Aktuelles

Günter Schmid: Anstrengung und Ehrgeiz müssen wieder Teil von „Schulkultur“ werden

Wolfgang Türtscher, , 27.04.2017

Auch beim Ehrgeiz halten sich die österreichischen Schülerinnen und Schüler im internationalen Vergleich sehr zurück. Nur 13 % der US-amerikanischen Schülerpopulation bezeichnen sich als „nicht ehrgeizig“, in Schweden sind es 17,9 % und in Österreich 33,5 %. - Der Vorsitzende der Bildungsplattform „Leistung & Vielfalt“ hält es selbstverständlich für erfreulich, dass Schule hierzulande deutlich weniger belastend empfunden wird als etwa in den ostasiatischen Drillschulen, die serienweise PISA-Siege erringen. - Dennoch sollte nicht darauf vergessen werden, dass Anstrengung und... Weiterlesen

Isabella Zins: Erfolgreiches Lehren: eine Sache der Haltung… …. auf Basis guter Rahmenbedingungen!

Wolfgang Türtscher, , 26.04.2017

Dir. Mag. Isabella Zins, die Obfrau der VCL und Vizeobfrau der Bildungsplattform, schreibt in den VCL-news 3/16 über "Erfolgreiches Lernen." Weiterlesen

Rainer Gögele: Bildungsgerechtigkeit in Österreich

Wolfgang Türtscher, , 26.04.2017

Wenn die OECD in ihrer Studie Bildung auf einen Blick  auf das Thema Bildungsaufstieg bzw. –abstieg zu sprechen kommt, schneidet Österreich regelmäßig schlecht ab, so auch 2016. Die Zahl der Personen, die einen höheren Bildungsabschluss erreichen als ihre Eltern, ist deutlich niedriger als im OECD-Schnitt. Dies führt bei der Gesamtschullobby reflexartig zur Erneuerung der Forderung nach der gemeinsamen Schule der Zehn- bis Vierzehnjährigen, die, so die gängige Argumentation, mehr Gerechtigkeit und bessere Aufstiegsmöglichkeiten bringe. - Statistiken gegenüber ist eine gewisse... Weiterlesen

Weitere Artikel anzeigen
  • (15.03.2016)

    Wir laden alle unsere Mitglieder und Unterstützer ein, die Petition "Die Mitspracherechte der Schulpartner/innen müssen erhalten bleiben!" zu unterschreiben.

    (Zur Petition)

  • (09.12.2015)

    Der Vorstand der Bildungsplattform ruft die Mitglieder des Vereins auf, dem Verein "pro Gymnasium" ebenfalls als Mitglieder beizutreten.