Beiträge

Gefiltert nach:
Blog / 

Mehr LehrerInnen durch mehr Wertschätzung

Bildungsplattform Leistung & Vielfalt sieht die Einbindung von ExpertInnen der Praxis als Teil der Lösung, um den Beruf LehrerIn wieder attraktiv zu machen [mehr]
Blog / 

Mündliche Matura - ein wichtiger Schritt in die Normalität

Die Reifeprüfung an AHS soll in diesem Schuljahr wieder in der Form des Dreisäulenmodells -VWA, schriftliche Klausuren, mündliche Prüfungen - stattfinden. Diese drei Säulen rücken jeweils unterschiedliche Fähigkeiten in den Fokus. [mehr]
Blog / 

Alarmierende psychische Situation unserer SchülerInnen

Die Lage der Kinder und Jugendlichen ist sehr ernst. Wie mehrere wissenschaftliche Studien zeigen, verschlimmert sich ihr psychisches Wohlbefinden durch die anhaltende Pandemie und deren Folgen zusehends. Denn gerade diese Altersgruppe hat mit ihren ganz eigenen Entwicklungsaufgaben zu kämpfen. [mehr]
Blog / 

Schulaufsicht ohne Expertise?

Am Beispiel des Bundeslandes Salzburg soll die Problematik fehlender Expertise der Schulaufsicht aufgezeigt werden: Seit 1. September sind hier für 70 % der Gymnasien, für 67 % der Volksschulen und für 57 % der Mittelschulen Schulqualitätsmanager/innen zuständig, die an den entsprechenden Schularten nie unterrichtet haben, ja nicht einmal dazu berechtigt sind. Eine mehrjährige Erfahrung an einer Schule der jeweiligen Schulart, in der man ihr „Innenleben“ und ihre spezifischen Gepflogenheiten umfassend kennen lernt, ist aber die Voraussetzung für die vom Bildungsministerium geforderte Expertise. [mehr]
Blog / 

Häuslicher Unterricht - eine Alternative zum Unterricht in der Schule?

Laut § 11 Schulpflichtgesetz 1985 kann die allgemeine Schulpflicht auch durch die Teilnahme an häuslichem Unterricht erfüllt werden, sofern der Unterricht mindestens gleichwertig ist. [mehr]
Initiativen / 

OECD erkennt Vielfalt als Vorteil für die Jugend

Bildungsplattform fordert intensivere Beratung an allen Übergängen des Bildungswesens
„Als Bildungsplattform Leistung & Vielfalt freuen wir uns darüber, dass die Vielfalt unterschiedlicher, aber gleichwertiger Bildungswege, ein Charakteristikum des österreichischen Schulwesens, jetzt auch von der OECD als Asset verstanden wird“, betont der... [mehr]
Initiativen / 

Chancen des Distance Learning auch zukünftig nützen!

Die Corona-Pandemie hat im Schulwesen einigen Staub aufgewirbelt. Viel wurde über die schwierigen Lockdown-Begleitumstände geschrieben, wenig über die positiven Aspekte. „Die Bildungsplattform will den Blick auf die Chancen freilegen." [mehr]
Blog / 

Die verschiedenen Schularten bei der Bewältigung ihrer Aufgaben unterstützen

Immer mehr Kinder wollen in den Ballungsräumen nach der Volksschule eine AHS besuchen. Die Corona-Pandemie und der daraus folgende Aufruf von BM Faßmann zur Milde hat den ohnehin schon starken Zug zur AHS weiter verstärkt. Die Volksschullehrkräfte geraten noch stärker unter den Druck von Eltern, ihren Kindern „lauter Einser“ zu geben, um ihnen nicht „die Zukunft zu verbauen“. So kommen immer mehr Kinder in die AHS, die durch diese Schulart überfordert sind. [mehr]